Mostapfel Annahme

Apfelbaum mit Früchten

Sommerzeit ist Erntezeit

Jetzt ist es wieder soweit: Überall biegen sich die Äste der Apfelbäume unter ihrer leckeren Last. Gärtner wissen heute das Obst aus ihrem eigenen Garten zu schätzen. Sie wissen, wie sie es behandelt und gepflegt haben, um eine gute Ernte zu erzielen.

Oft kann die Ernte dann in ihrer Fülle nicht bewältigt werden. Wohin aber mit den reifen Früchten? Also nichts wie hin zu uns.

In unserem Raiffeisen-Markt können Sie ab dem 20. August bis Ende Oktober Ihre Äpfel abgeben. Ihre angelieferten Äpfel werden gewogen und das Gewicht in Saft umgerechnet. Die sich daraus ergebene Flaschenanzahl können sie dann zu den reduzierten Lohnmostpreisen erwerben. Dabei können sie aus knapp 30 verschiedenen Säften frei wählen. Das Guthaben muß nicht sofort, sondern kann nach und nach aufgebraucht werden.Wer heute sein Obst nicht mehr "verarbeiten" kann, braucht es nicht vernichten oder verderben zu lassen.

Bringen Sie uns Ihre Mostäpfel. Wir zaubern in Zusammenarbeit mit der Firma LÖFFLER, aus Ihren Äpfeln hochwertigen Fruchtsaft. Garantiert ohne Fremdzusätze und Konservierungsstoffe.

Wie wird es gemacht?:

  • Mostäpfel-Annahme voraussichtich vom 20. August bis zum 31.10.2018
  • Sie bringen Ihre Äpfel (ungewaschen) in unseren Raiffeisen-Markt.
  • Wir lassen Ihr Obst zu hochwertigen regionalen Qualitätssaft verarbeiten.
  • Ihre angelieferten Äpfel werden gewogen und das Gewicht in Saft umgerechnet. Die sich daraus ergebene Flaschenanzahl können sie dann zu den reduzierten Lohnmostpreisen erwerben.

Kontakt

Fon: +49 (0) 2364 92 51-0
Fax; +49 (0) 2364 92 51-50
E-Mail: info@rwg-haltern.de

Adresse

RWG Haltern eG
Annabergstr. 71-73
DE 45721 Haltern am See

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.:  08:00-18:00 Uhr

Samstag: 08:00-13:00 Uhr

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen... Akzeptieren Tracking ablehnen